Sushi Izumi Berlin - Sushi Izumi Datenschutzerklärung

Sushi Izumi Datenschutzerklärung

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Unsere Hardware und Software befindet sich auf dem aktuellsten Stand der Technik und wir beschäftigen uns sehr sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten. Diese sind darüber hinaus durch Verschlüsselungstechniken wie das Secure-Socket-Layer-Protokoll (SSL-Protokoll) geschützt.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener sowie weiterer Daten beim Besuch unserer Webseiten

Beim Besuch unserer Webseite www.sushi-izumi.de speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Hierbei werden folgende Informationen (bis zur automatisierten Löschung) gespeichert:

    IP-Adresse des anfragenden Endgerätes
    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    Dateianfrage des Client (Dateiname und URL)
    Übertragene Datenmenge
    Meldung, ob der Abruf erfolgreich gewesen ist
    Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems.


Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Webseite (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration sowie zur Optimierung des Internetangebotes.

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir dann, wenn Sie sich bei uns registrieren und ein Nutzerkonto eröffnen und nachdem Sie ein solches eröffnet haben. Im Rahmen der Eröffnung des Nutzerkontos erfragen wir von Ihnen zunächst grundsätzlich folgende Daten (nachfolgend als „Bestandsdaten“ bezeichnet):

    Ihre E-Mail-Adresse,
    Ihren vollständigen und richtigen Namen,
    Ihre Telefonnummer,
    Ihre Adresse (Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort),
    ob Sie männlich oder weiblich sind, sowie
    ein Passwort, das Sie sich selbst zuweisen.


Dieses Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist zu keinem Zeitpunkt im Klartext sichtbar. Darüber hinaus können Sie das Nutzerprofil mit einer Vielzahl von weiteren Daten vervollständigen. Die dabei angegebenen Daten werden Teil der Bestandsdaten. Zudem verwenden wir Cookies, in welchen Informationen zwecks Optimierung unserer Webseite nach Ihren Präferenzen gespeichert werden.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Kunden

Für die vertragsgemäße Nutzung unserer Angebote erheben wir im Rahmen der Registrierung personenbezogene Daten wie z.B. Ihren Namen, Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse. Diese Daten verwenden wir primär zur Abwicklung von Anfragen und Aufträgen (Bestellungen).

Zu anderen Zwecken werden Ihre Daten lediglich verarbeitet, sofern Sie uns Ihre Einwilligung hierfür erteilt haben oder gesetzliche Regelungen dies vorsehen.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur nach den gesetzlichen Maßgaben. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet nicht statt.

4. Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen.

5. Newsletter

Eine Zusendung von Informationen/Werbung an Ihre E-Mail-Adresse erhalten nur unsere Kunden. Selbstverständlich können Sie die Zusendung von Newslettern jederzeit mit Hilfe des Abmeldelinks, der in jeder Newsletter/Gutschein E-Mail unten angeheftet ist, widerrufen.

6. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff bzw. Offenlegung zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter sowie alle an der Datenverarbeitung beteiligte Personen wurden zur Einhaltung der datenschutzrelevanten Gesetze und zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

7. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und/oder Datenschutzmaßnahmen zu verändern bzw. anzupassen, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder wegen gesetzlichen Änderungen erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

8. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auch auf diese Links. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter und möchten auf die jeweils beim Anbieter gültigen Datenschutzerklärungen verweisen.

9 Auskunfts- sowie Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Weiterhin steht Ihnen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Schließlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen durch uns für die Zukunft widerrufen. Sofern Sie dies wünschen bitten wir um Zusendung einer E-Mail an info@sushi-izumi.de oder schriftlich an:

Izumi Restaurant-Sushi Bar
AVIT GmbH
Herr V. Grinyuk
Kronenstraße 66
10117 Berlin
TEL +49 (0)30 / 20 64 99 38
FAX +49 (0)30 / 20 64 99 19